Spargel mit Brennessel Bärlauch Bechamel
Saisonales, super aromatisches und gesundes Spargelrezept. Mengenangaben als Hauptgericht ohne weitere Beilagen für 2-4 Personen ausgelegt. Wird das Rezept als Beilage zubereitet, reicht es sicher für 6 Personen
Portionen Vorbereitung
2-4Personen 30Minuten
Kochzeit
20-30Minuten
Portionen Vorbereitung
2-4Personen 30Minuten
Kochzeit
20-30Minuten
Zutaten
Brennessel Bärlauch Bechamel
Anleitungen
Spargel
  1. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Spargel schälen und holzige Enden wenn nötig entfernen. Dann mit den anderen Zutaten vermengen und in Alufolie (oder eine Alternative) gewickelt auf ein Backblech geben und backen, bis die Stangen schön zart sind. Je nach Dicke des Spargels variiert die Zubereitungszeit
Bechamel
  1. Alle Zutaten und einen Schneebesen parat stellen
  2. Die Alsan Bio in einem Topf schmelzen oder das Butteröl heiß werden lassen, dann das Mehl einstreuen und mit dem Schneebesen schnell und kräftig untermengen, bis eine gleichmäßige “Paste” entstanden ist
  3. Jetzt nach und nach die Milch dazu gießen und währenddessen immer rühren (sonst entstehen Klümpchen). Wenn die Milch verbraucht ist bei niedriger Temperatur einige Minuten köcheln lassen
  4. Währenddessen die Brennesseln klein schneiden und in einer Pfanne mit wenig Öl kurz dünsten, bis sie zusammenfallen. Den Bärlauch hacken
  5. Dann die Sauce mit Muskat, Salz, Zitronenpfeffer und Hefeflocken abschmecken und erst zum Schluss die gedünstete Brennessel und den rohen Bärlauch zur Sauce geben